wo bleibt die Arbeit auf der Arbeit?

hallihallohallöle...

der Eintrsg kommt noch ein wenig früher als sonst, der Grund: nur 15 Gäste im Haus und malwieder nichts zu tun...

 

mein Vormittag wer relativ unintressant...gefrühstückt, gezockt und dann gegen 15 Uhr zur Arbeit.

und wie erwartet kam nichts unerwartetes auf mich zu. Einmal Mülleimer im Haus leeren und dann gammeln. Der Chef selbst hatte nciht wirklich für mich zu tun, ich musste dann für ihn eine Palette von A nach B schleppen (man sollte beachten, dass diese beiden Punkte keine 50 cm von einander entfernt sind und auch keine Wand dazwischen war). Weil absolut nichts zu tun war, hab ich mich heimlich in mein Zimmer geschlichen und E-Mail gecheckt...nach 15 Minuten intensiven checkens ist mir aufgefallen das ich keine Mail hatte und ging wieder der Arbeit nach.

Meinem Chef kam irgendwie auf die Geniale Idee wieder ein paar sachen um zu stellen, so durfte ich dann wieder schleppen (dieses mal Stühle).

Anschließend sollte ich mal in der Küche vorbei schauen und schonmal anfangen zu spühlen, zu doof nur das der Koch aus langerweile schon alle gespühlt hat was zu spühlen war und meinte ich sollte gegen 18:30 uhr wieder kommen und dann das Geschirr der Gäste spühlen. So kam es das ich 1 ein halb Stunden frei hatte.

Bei den 15 Gästen die wir zur Zeit im Haus haben war das Spühlen auch schnell erledigt und nu habe ich nur noch Telefondienst bis meine Schicht vorbei ist...Hallejulia :D

4.1.08 20:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen